Raum für Kreativität: Gemeinsam Zukunft gestalten

Die Farben sind getrocknet, die letzten Umzugskisten ausgepackt: Das Team von AVL DiTEST Deutschland fühlt sich in der neuen Arbeitsumgebung sichtlich wohl. Offene Räume und Platz für zukunftsweisendes Denken zeichnen den modernen Firmensitz aus. „Das individuelle Raumkonzept in dem zweistöckigen Quartier in der Schwadermühlstraße, bietet uns ideale Voraussetzungen für die Entwicklung weiterer Innovationen am Fahrzeugprüftechnik-Markt“, erklärt Kerssenfischer, Geschäftsführer von AVL DiTEST Deutschland.

Einzigartige Atmosphäre am Arbeitsplatz
Bereits im Eingangsbereich spürt man die Dynamik des Unternehmens. „Unsere Besucher sind begeistert, wie gut das Gebäudekonzept widerspiegelt, dass AVL DiTEST das technologisch herausragende Unternehmen in der Branche ist. Bei der Gestaltung haben wir uns am Grazer Standort orientiert und konnten den charakteristischen AVL DiTEST Spirit nach Deutschland holen. Design und Ausstattung ähneln unserem österreichischen Vorbild und machen das Gebäude zu einem Ort der Kommunikation und Begegnung“, freut sich Kerssenfischer. Den Pioniergeist von AVL DiTEST in Cadolzburg erlebt auch Gerald Lackner, CEO der AVL DiTEST Gruppe: „Der neue Firmensitz macht die unverwechselbare Unternehmenskultur sichtbar, die maßgeblich zu den außergewöhnlichen Leistungen des Teams beiträgt.“   

Durchdachtes Konzept verspricht weiteren Erfolgskurs
Das Gebäude sorgt mit seinem großzügigen Volumen und flexibel gestaltbaren Arbeitsplätzen für ein zukunftsweisendes Arbeitsumfeld. Entwicklerteams haben die Möglichkeit sich durch mobile Arbeitsplatz-Einheiten mit Kollegen für Projekte zusammenzuschließen. AVL DiTEST setzt bei seinen herausfordernden Entwicklungen voll auf agiles Projektmanagement. Dafür bereitgestellte SCRUM-Spaces, ausgestattet mit beschreibbaren Glaswänden und großen Bildschirmen, erlauben den intensiven Austausch innerhalb der Teams. „Gemeinsam schaffen wir Innovationen durch ein wertschätzendes Miteinander. Mit Begeisterung nehmen wir immer wieder höchste Herausforderungen an und kreieren die Zukunftstechnologie zusammen mit unseren Kunden“, beschreibt Kerssenfischer die Prozesse. Für effiziente und kreative Meetings steht im neuen Quartier ein voll ausgestattetes, modernes Conference Center zur Verfügung.

Über AVL DiTEST
AVL DiTEST (www.avlditest.com) ist Teil der AVL-Gruppe. Das Unternehmen beschäftigte 2016 gemeinsam mit den internationalen Tochtergesellschaften 240 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einen Jahresumsatz von rund 51 Millionen € in 2016 erwirtschafteten. In Europa gelten die Entwicklungen der österreichisch-deutschen Kfz-Diagnose- und Messtechnik-Spezialisten als technologischer Maßstab. Namhafte Automobilhersteller wie VW, BMW, Jaguar Land Rover, der Daimler-Konzern oder der österreichische Motorradhersteller KTM vertrauen auf das technische Know-how aus Graz. Kfz-Diagnose, Messtechnik, Klimaservice und Abgasuntersuchung sind die bedeutenden Geschäftsfelder von AVL DiTEST.

zum Pressetext

Zurück

Abonnieren

RSS-Feed

top
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung und unseren Service zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen …